Werthebach
 

Neugestaltung eines Hauseinganges

 

  • Grau-weiss-rose-schwarzer „Granit“ Rosa Beta aus Italien mit geflammter Oberfläche
  • Weiße keramische Wandfliese
  • Verzinkte Stahlkonstruktion
  • Edelstahlgeländer

 

Die alte Hauseingangstreppe, die wie früher üblich massiv gemauert mit Blockstufen vorgebaut war, war komplett sanierungsbedürftig. Aus Gründen der Langlebigkeit und Pflegeleichtigkeit wurde sich nun für eine verzinkte Stahlkonstruktion mit Granitstufen und Edelstahlgeländer entschieden.

 

Die Oberfläche der Stufen ist aus Gründen der Rutschhemmung geflammt. Die Sichtkanten sind schräg gefast und aus Gründen der Pflegeleichtigkeit glatt geschliffen.

In diesem Zuge wurde auch der Wandsockelbereich mit keramischen Fliesen mit rustikaler Oberflächenoptik bekleidet. Diese unterstreichen die traditionelle Ausstrahlung des Hauses.

 

image 1 of 1

description