Werthebach
 

Treppenhausrenovierung mit unserem Dünnstein

 

  • Schwarzer „Granit“ Nero Assoluto aus Afrika mit satinierter Oberfläche

 

Bei dem Objekt handelt es sich um Büros in einer Gründerzeitvilla.

Der noch recht junge schwarze PVC-Belag der Holztreppe wurde mit unserem Dünnstein ersetzt. Ebenso wurden die Bodenflächen der Podeste bekleidet. Hierbei wurden die Plattenformate individuell den örtlichen Gegebenheiten angepasst, um ein schönes harmonisches Fugenbild zu erzielen.

Durch unsere Aufmaßtechnik und der exakten Vorfertigung wurde eine Verlegung bei laufendem Bürobetrieb ermöglicht. Auch die Bohrungen für das vorhandene Geländer wurden bereits werkseitig durchgeführt.

 

Die satinierte Oberfläche des Natursteines unterstreicht beim Betrachter unbewusst das historische Flair des Gebäudes.

 

 

image 1 of 1

description