Werthebach
 

Neuer Bodenbelag für den Wohnflur mit unserer Dünnsteintechnik

 

  • Creme-grün-grau-rötlicher „Granit“ Kashmir White aus Indien mit polierter Oberfläche

 

Der alte keramische Fliesenbelag wurde mit unserer Dünnsteintechnik neu bekleidet. Dabei wurde auch die letzte Stufe der Holztreppe ebenfalls mit unserem Dünnstein belegt.

Der gesamte Flur wurde digital vermessen und für jeden der Teilbereiche die Plattenabmessungen so optimiert, dass man auf schmale Plattenstreifen im Randbereich verzichten konnte. Zugleich sind alle Fugenachsen durch alle Teilbereiche durchgängig. Somit entsteht dennoch der Eindruck der Verwendung von quadratischen Platten, obwohl jeder Teilbereich sein eigenes Plattenformat hat.

 

Im Bereich der Türen wurden besondere Maßnahmen ergriffen, um einen sanften Übergang zwischen dem alten Nachbarbelag und dem etwas höheren neuen Natursteinbelag zu erzielen.

Die Wandgestaltung ist wie vor unserer Ausführung erhalten geblieben. Lediglich die Wandsockel aus Holz wurden zuvor entfernt und später wieder montiert. Ebenso wurde die Haustüre vom Schreiner in der Höhe neu angepasst.

 

image 1 of 1

description